Die 13-jährige Hannah Schürt aus Burglahr (2. von links) ist zweite Gewinnerin eines Malwettbewerbes der unter dem Motto: „Male deinen Elvis“ stand, und der von Elvis Double Jonny Winters und seiner Frau Irma Stanton (rechts), beide Inhaber des Elvis Museums in Kircheib, organisiert wurde. Die Gewinnerin, Sarah Enders aus Sörth, war während der Preisübergabe ebenso verhindert wie die Drittplatzierte Anita Reinhardt aus Hasselbach.

Hannah Schürth und Anita Reinhardt erhalten als Preise je eine Dauermitgliedschaft im Elvis Museum. Die Siegerin bekommt einen Reisegutschein. Alle Damen erhalten rechtzeitig zum Jahr 2021 einen Kalender in dem ihr gemaltes Motiv abgedruckt wird. Links im Bild die Eitorfer Künstlerin Monika Arns-Müller, eine der drei Jurorinnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.